Alopecia areata: příčiny a léčba kruhového vypadávání vlasů

Kreisrunder Haarausfall (Alopecia areata) ist eine Form des Haarausfalls, bei dem innerhalb kürzester Zeit eine große Menge Haare ausfällt und kahle Stellen entstehen. Dabei bilden sich eine oder mehrere kreisrunde haarlose Stellen, die sich ohne entsprechende Behandlung und Pflege weiter ausbreiten können. Wie stark ausgeprägt der Haarausfall ist, variiert bei den Betroffenen. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass neben dem Kopfhaar auch der Bart oder die Augenbrauen und Körperhaare betroffen sind.

In diesem Beitrag haben wir für dich alle wichtigen Informationen rund um kreisrunden Haarausfall zusammengetragen. Du erfährst etwa, woran du ihn erkennst, welche Ursachen er haben kann und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Dabei zeigen wir dir auch, wie die natürlichen Haarpflegeprodukte von YELASAI dich auch bei diesem sensiblen Haarproblem, dem kreisrundem Haarausfall, unterstützen können.

Was ist kreisrunder Haarausfall & welche Symptome hat er?

Informiere dich über Alopecia areata und mit welchen Symptomen die Erkrankung einhergeht.

Mehr erfahren arrow-down

Was sind mögliche Ursachen für kreisrunden Haarausfall?

Erfahre, welche Ursachen kreisrunder Haarausfall haben kann und wie er entsteht.

Mehr erfahren arrow-down

Gibt es eine Therapie oder Behandlung des kreisrunden Haarausfalls?

Finde heraus, wie Alopecia areata von der Schulmedizin behandelt wird und wann es Sinn macht, einen Arzt dafür aufzusuchen.

Mehr erfahren arrow-down

Wie können die Pflegeprodukte von YELASAI dich auch bei kreisrundem Haarausfall begleiten?

Erfahre, wie die natürlichen Haarpflegeprodukte von YELASAI auch bei kreisrundem Haarausfall eingesetzt werden können und deine Kopfhaut und Haare pflegen.

Mehr erfahren arrow-down

Was ist kreisrunder Haarausfall & welche Symptome hat er?

Bei Betroffenen von kreisrundem Haarausfall (Alopecia areata) bilden sich runde kahle Flecken auf dem Kopf. Die Haare fallen in starken Schüben von der Mitte ausgehend aus, sodass sich Kreise bilden.

Dabei muss nicht immer zwingend das Kopfhaar betroffen sein: kreisrunder Haarausfall kann auch an anderen Stellen auftreten, an denen Haare wachsen. Das gilt etwa für den Bart, die Augenbrauen, die Wimpern oder andere Stellen mit Körperbehaarung.

Aus vielen Erfahrungsberichten von kreisrundem Haarausfall geht hervor, dass sich runde oder ovale, manchmal auch völlig kahle Stellen bilden. Diese Stellen sind in der Regel glatt und weisen verstärkte Formen von Ausscheidungen an den Poren der Haarausführungsgänge auf.

Wer ist von kreisrundem Haarausfall betroffen?

Kreisrunder Haarausfall (Alopecia areata) tritt bei Männern und bei Frauen auf. Es können sowohl Erwachsene als auch Kinder betroffen sein, wobei junge Erwachsene ein besonders hohes Risiko zu haben scheinen. Von dieser Form des Haarausfalls sind viele Menschen im Laufe ihres Lebens betroffen: Etwa ein bis zwei von 100 Menschen leiden im Laufe der Jahre an kreisrundem Haarausfall. Männer erkranken dabei etwas häufiger an kreisrundem Haarausfall als Frauen.

Wie verläuft kreisrunder Haarausfall?

Kreisrunder Haarausfall folgt nur bedingt einem festen Muster und ist deshalb nur schwer vorhersehbar. In der Regel kommt es innerhalb von kürzester Zeit zu einem massiven Haarverlust, durch den runde kahle Stellen am Kopf oder einer anderen betroffenen Stelle sichtbar werden.

In vielen Fällen heilt der kreisrunde Haarausfall von selbst wieder ab. Er hört nach einer Weile einfach auf und die Haare fangen wieder an zu wachsen. Wachsen die Haare nach, kann es dabei allerdings zu Veränderungen kommen. Bei einigen Betroffenen sind die Haare zunächst weiß oder farblos, ehe sie ihre gewohnte Haarfarbe annehmen.

Der kreisrunde Haarausfall (Alopecia areata) äußert sich bei Männern und Frauen identisch. Grundsätzlich zeigen Erfahrungsberichte von kreisrundem Haarausfall, dass die Heilungsprognose bei Kindern deutlich besser ist als bei Erwachsenen.

Was sind mögliche Ursachen für kreisrunden Haarausfall?

Für eine erfolgreiche Behandlung von kreisrundem Haarausfall ist es zunächst wichtig, die genaue Ursache zu erkennen. Dabei gibt es jedoch ein Problem: Die Forschung konnte bis heute nicht eindeutig klären, wieso kreisrunder Haarausfall auftritt.

Es gibt jedoch einige mögliche Auslöser, die aus Sicht der Medizin diskutiert werden:

krankheit kreisrunder haarausfall yelasai

Autoimmunerkrankungen

Nach derzeitigem Forschungsstand gilt es als wahrscheinlich, dass kreisrunder Haarausfall eine Entzündungsreaktion bei einer möglichen Autoimmunerkrankung ist. Das Haarwachstum wird gestört, was die Haarwurzeln schwächt.

genetische veranlagung kreisrunder haarausfall yelasai

Genetische Veranlagung

Erfahrungsberichte von kreisrundem Haarausfall zeigen, dass es eine familiäre Häufung geben kann. Das ist bei etwa 10 bis 25 Prozent der Betroffenen der Fall.

erkankungen kreisrunder haarausfall yelasai

Atopische Erkrankungen

Kreisrunder Haarausfall geht oftmals mit atopischen Erkrankungen einher. Dazu zählen etwa Neurodermitis, Heuschnupfen und Hausstaubmilbenallergien. Hierbei könnte die Langzeitanwendung von Cortison eine Rolle spielen.

personen streiten haarausall stress ursache

Heftiger Stress

Durch die Begleitung von Menschen wurde festgestellt, dass verschiedene Lebenserfahrungen den kreisrunden Haarausfall begünstigen können. Beispiele hierfür sind plötzliche Trennungen, Angst vor einer Trennung, Existenzängste usw.

Derzeit gilt die medizinische Theorie, dass kreisrunder Haarausfall eine Autoimmunreaktion ist, als am wahrscheinlichsten. Dabei greift das Immunsystem nicht nur Viren und Bakterien an. Es kann auch den eigenen Körper bekämpfen. Dabei werden die Haarwurzeln angegriffen, wodurch das Haarwachstum zum Stillstand kommt. Die Wurzeln geraten dadurch in eine Art Schlafzustand, wodurch die Haare ausfallen.

Gibt es eine Therapie oder Behandlung des kreisrunden Haarausfalls?

Wenn das betroffene Haarareal nicht allzu groß ist und dich nicht beunruhigt, empfiehlt es sich, abzuwarten und die Entwicklung der Haarsituation zu beobachten. In solchen Fällen kann es bereits sinnvoll sein, die Kopfhaut und das Haar mit milden Pflegeprodukten zu pflegen. Sollte der kreisrunde Haarausfall jedoch stark beunruhigend sein, empfehlen wir den Gang zum Arzt. Zeige ihm die betroffene Stelle und lasse seine Untersuchungen abwarten. Ärzte können verschiedene Tests durchführen, um beispielsweise eine Autoimmunerkrankung auszuschließen, bei der das Immunsystem für den Haarausfall verantwortlich sein könnte. Bei den meisten Menschen geht der kreisrunde Haarausfall (Alopecia areata) nach sechs bis zwölf Monaten von alleine wieder weg. Ist dies nicht der Fall, kannst du in Absprache mit deinem Arzt folgende Therapiemöglichkeiten testen:

salbe kreisrunder haarausfall yelasai

Kortison

Bei vielen Betroffenen kommen Salben zum Einsatz, die Kortison enthalten. Der Wirkstoff soll das Haarwachstum anregen und somit die kahlen Stellen verschwinden lassen. Auch eine lokale Injektion von Kortison kommt infrage.

tabletten kreisrunder haarausfall yelasai

Minoxidil

Die Substanz kommt bei verschiedenen Formen von Haarausfall zum Einsatz. Sie verstärkt die Durchblutung der Kopfhaut und soll somit das Haarwachstum ankurbeln.

arztgespraech kreisrunder haarausfall yelasai

Diphenylcyclopropenon

Bei dieser topischen Immuntherapie wird der hochkonzentrierte Wirkstoff auf die kahlen Stellen aufgetragen. Dadurch kommt es zu einer Entzündung der Haut, die bestimmte Immunzellen anlockt. Diese sollen das Haarwachstum begünstigen. Zum Ende der Therapie kommt es bei vielen Betroffenen jedoch zu einem Rückfall.

Haarpflege set Banner

Unsere Empfehlung

Nutze die Haarpflegeprodukte von YELASAI, um dein Haar und deine Kopfhaut auch bei kreisrundem Haarausfall zu unterstützen. Unsere speziell entwickelten Pflegeprodukte pflegen die Kopfhaut und Haare auch bei Haarausfall und fördern ein vitales und natürliches Haarwachstum.

Genauso vielfältig wie die Auslöser für kreisrunden Haarausfall (Alopecia areata) sind auch die Behandlungsmöglichkeiten. Möchtest du dein Haar und deine Kopfhaut unterstützen, dann kannst du auf die Produkte von YELASAI setzen.

Sie bieten dir eine schonende und natürliche Pflege, die das Haarwachstum fördern kann. Bist du dir unsicher, welche Form der Pflege du benötigst und welches Haarpflegeprodukt am besten zu dir passt, dann kannst du dich an unsere YELASAI Haarwuchs-Spezialisten in der Nähe wenden. Sie bieten dir eine professionelle Pflegeberatung und stellen dir die entsprechenden Produkte vor, die am besten zu deiner Haarsituation passen.

Mehr dazu erfährst du außerdem in unserem Newsletter. Meld dich gerne an – als Dankeschön dafür erhältst du von uns eine umfangreiche Broschüre mit verschiedenen Hintergrundinformationen.

Anmelden

Wie können die Haarpflegeprodukte von YELASAI Betroffene bei Alopecia areata unterstützen?

Menschen können auch bei sensiblen Haarproblemen wie kreisrundem Haarausfall zu den Pflegeprodukten von YELASAI greifen. Wenn du deinen natürlichen Haarwuchs unterstützen möchtest, dann können die Haarpflegeprodukte von YELASAI das Haarwachstum anregen. Dafür sorgt beispielsweise unser studien erprobtes Ayurveda Hair Active Tonic. Es soll deine Haarwurzeln reaktivieren und kann damit das Haarwachstum fördern. Dabei kann es deinem Haar auch mehr Volumen und Kraft verleihen. Das Tonic steckt voller Nährstoffe und ist hochkonzentriert. Du kannst es nicht nur bei der Kopfhautpflege bei kreisrundem Haarausfall verwenden: Auch, wenn dein Haar sehr dünn oder fein ist, kann das Tonic zu einer dickeren Struktur beitragen.

yelasai ayurveda active tonic

Das Ayurveda Hair Active Tonic von YELASAI

Unser Ayurveda Hair Active Tonic kann bei den verschiedensten Haarsituationen das natürliche Haarwachstum fördern.

Jetzt kaufen

Haarausfall tritt bei vielen Menschen auf: Gezielte Pflegeprodukte können die Behandlung unterstützen. Das Produktsortiment von YELASAI richtet sich nicht nur an Menschen mit dem sensiblen Haarproblem wie kreisrunden Haarausfall. Je nach Art des Haarausfalls findest du bei uns die unterschiedlichsten Kopfhaut- und Haarpflegesets. Diese können auch bei abgebrochenen Haaren bestens pflegen oder bei der Kopfhautpflege wie erblich bedingten Haarausfall jederzeit angewendet werden.

Auch bei kreisrundem Haarausfall oder einer anderen Haarsituation empfehlen wir dir unter anderem die regelmäßige Pflege mit unserem Ayurveda Hair & Scalp Acitve Oil. Es ist für die wöchentliche Pflege der Kopfhaut geeignet und kann auch bei entzündlichen Stellen, dünnen Haaren und beginnendem Haarausfall angewandt werden. Seine natürlichen Inhaltsstoffe sollen die Kopfhaut intensiv nähren und pflegen.

Unser Fazit: Fördere dein natürliches Haarwachstum mit den Haarpflegeprodukten von YELASAI

Der kreisrunde Haarausfall (Alopecia areata) kann für die Betroffenen mit einem erheblichen Leidensdruck verbunden sein. Obwohl die genauen Ursachen noch nicht vollständig geklärt sind, gibt es Pflegeprodukte, die sanft zur Kopfhaut und den Haaren sind und das natürliche Haarwachstum fördern können. Mit den schonenden Pflegeprodukten von YELASAI kannst du das natürliche Haarwachstum begleiten und deinem Haar mehr Kraft und Volumen verleihen. Unsere Produkte basieren ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen und verzichten bewusst auf Chemikalien. Entdecke unser Produktsortiment und überzeuge dich selbst von der sanften Haarpflege von YELASAI.